Essays

Book Chapters

  • “Afrokultur als Wissenskultur” In: Arbeitskreis Panafrikanismus München e.V: (Hrsg.) (2017): Jubiläumsreader: 10 Jahre AK Panafrikanismus. München, 150 – 154
  • “Living in a White Box – von künstlerischer Freiheit und anderen Privilegien” In: Kelly, Natasha A. (Hrsg.) (2015): Sisters and Souls. Inspirationen durch May Ayim. Berlin: Orlanda Frauenverlag, 187 – 200
  • „Stiefvaterland“ In: Kelly, Natasha A. (Hrsg.) (2015): Sisters and Souls. Inspirationen durch May Ayim. Berlin: Orlanda Frauenverlag, 174  
  • „Ein Plädoyer für Antidiskriminierungsstellen und Antidiskriminierungsexpert_innen an deutschen Hochschulen“. In: weiterdenken, Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen (Hrsg.) (2014): Schriften zur Demokratie: Alles im weißen Bereich? Institutioneller Rassismus in Sachsen. Erweiterter Tagungsband, Dresden: Union-Druckerei, 103 – 109
  • „Schwarze Deutsche.“ In: Katalog der Ausstellung „EDEWA 2012. Einkaufsgenossenschaft des antirassistischen Widerstandes“, Berlin 2012, 32 – 36
  • „Deutschland, Vaterland, Stiefvaterland. Von der symbolischen Politik zur politischen Wirklichkeit“ In: Oppong, Marvin (Hrsg.) (2011): Migranten in der deutschen Politik, Wiesbaden, 109 – 113
  • „Rasse – in der Wissenschaft, im Alltag und in der Politik“ In: Nduka-Agwu, Adibeli/Hornscheidt, Antje Lann (Hrsg.) (2010): Rassismus auf gut Deutsch. Ein kritisches Nachschlagewerk zu rassistischen Sprachhandlungen, Frankfurt a. M., 351 – 357
  • „Das N-Wort“ In: Nduka-Agwu, Adibeli/Hornscheidt, Antje Lann (Hrsg.) (2010): Rassismus auf gut Deutsch. Ein kritisches Nachschlagewerk zu rassistischen Sprachhandlungen, Frankfurt a. M., 157 – 166

 

Magazine Contributions

  • „Empowerment als Strategie. Wenn Schwarze Frauen in “geschützten Räumen” über Rassismus, Sexismus und Kolonialismus sprechen“, Südlink, Das Nord-Süd-Magazin von Inkota, Nr. 181, September 2017, pp. 34 – 35
  • „The African Diaspora Palace. Ein Gedenk- und Erinnerungsort“, GLASPALÄSTE Journal #3, 18-19/08/17, p. 10
  • „Die Zukunft der Vergangenheit von Schwarzem Wissen in Europa“, GLASPALÄSTE Journal #1, 19-20/05/17, p. 15
  • „Intersektionalität“, Missy Magazine, Das Magazin für Pop, Politik und Feminismus, Nr. 03/17, p. 11
  • „Institutioneller Rassismus an deutschen Hochschulen – Das Beispiel der Humboldt-Universität zu Berlin“ In: Ha, Kien Nghi/Mesghena, Mekonnen (Hrsg.) (2016): Geschlossene Gesellschaft? Exklusion und rassistische Diskriminierung an deutschen Universitäten, Online-Dossier der Heinrich-Böll-Stiftung: http://heimatkunde.boell.de/geschlossene-gesellschaft-universitaet
  • „Soul Sister – May Ayim: „Grenzenlos und unverschämt bleiben!“ In: Leben nach Migration, Newsletter des Migrationsrats Berlin-Brandenburg e. V., Ausgabe 2, SPECIAL: Schwarze Perspektiven in Berlin, Februar 2012, 6 – 7 http://www.migrationsrat.de/dokumente/pressemitteilungen/MRBB-       NL-2012-02- Special%20Leben%20nach%20Migration.pdf
  • „Teaching ‘Race’ with a Gendered Edge“ In: Bulletin – Info/Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der HU Berlin, Berlin 23 (2012) 45, 57 – 59„Sie sind afro-deutsch – ah, ich verstehe!” Zur Entstehung eines neuen deutschen Literaturgenres In: Gouaffou, Albert (Hrsg.) (2009): Mont Cameroun. Afrikanische Zeitschrift für interkulturelle Studien zum deutschsprachigen Raum, Dschang/Cameroun, 83 – 102
  • „Osnabrück, auch du bist Afro!“ In: X, das Magazin für AfroKultur, Sonderedition, Osnabrück 2007, 8 – 11
 

English Publications

  • “At the End of “Dasein”. An Afro-German Voyage into the Future” (im Erscheinen)
  • “Milli’s Awakening, Black Women, Art and Resistance” Berlin: Orlanda Verlag, 2018
  • „From Audre Lorde to Afrika Bambaataa: Paving the Way to Afro-German Futurism” In: Anderson, Reynaldo/Jennings, John (Hrsg.) (2018): Cosmic Underground. A Grimoire of Black Speculative Discontent. San Francisco: Cedar Grove Publishing, 67 – 69
  • “Visual Coloniality: Art, Memory and the Politics of De_Perception” In: Fehr, Henning/Rühr, Philipp (Hrsg.) (2018): Being Sad is Not a Hobby. London: Koenig Books, 79 – 89
  • ““Germanomania” and the Myth of Nationalism” In: Contemporary And Online:  http://www.contemporaryand.com/de/magazines/germanomania-and-the-myth- of-nationalism/ (26.01.2018)

"It's not the burden that weighs you down, but the way you carry it." (Lena Horne, 1917 – 2010)

(Lena Horne, 1917 – 2010)